Schraubenfachtagung

Programm am 13.09.2016

09:30 Uhr

Empfang durch die Hochschule Offenburg

10.00 Uhr

Begrüßung und Vorstellung der Hochschule Offenburg

Dekan Prof. Alfred Isele, Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik

10:40 Uhr

Schraubenverbindungen bei optimierten Produkten - Herausforderungen für das Lebenszyklusverhalten

Prof. Dr. Ing. Christoph Friedrich, Universität Siegen

11:20 Uhr

Analyse der Leistungsfähigkeit von Schraubverbindungen mit lackierten Bauteilen

Dipl. Ing. Dietmar Isele, Hochschule Offenburg

12.00 Uhr

Mittagstisch

13.00 Uhr

Mindestanforderungen zum Einsatz von Schraubsystemen VDI 2862

Dipl. Ing. Holger Junkers, Fa. Juko Technik GmbH

13.40 Uhr

Sicherheit und Qualität in der Verschraubung

Patrick Junkers, Fa. Barbarino & Kilp GmbH

15.00 Uhr

Besuch der Herrenknecht AG in Schwanau Bustransfer von der Hochschule Offenburg

18:00 Uhr

Rückfahrt an die Hochschule Offenburg

19:15 Uhr

Abendveranstaltung

Programm am 14.09.2016

08:40 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer

09:00 Uhr

Streckgrenzengesteuertes Anziehen lackierter Bauteile Potentiale aus Sicht von Konstruktion und Montage

N.N., LIEBHERR

10:00 Uhr

Technologietransfer im Bereich der Schraubenverbindungen
Ausgewählte Themenschwerpunkte:

- Analyse der Vorspannkraft-Relaxation mit lackierten Bauteilen
- Analyse der Reibkoeffizienten nach ISO 16047
- Axiales, reaktionsarmfreies Verschrauben
- Prozesssicheres Schraubmontagesystem Eco2TOUCH

11:30 Uhr

Diskussion, Zusammenfassung, Ausblick
Eindrücke der Teilnehmer

12:30 Uhr

Mittagstisch

13:30 Uhr

Ende der Veranstaltung