Kunststoffverarbeitung

Ort

Campus Offenburg, Raum C 122

Profil und Zielsetzung

Einführung der Studierenden in verschiedene Verarbeitungsverfahren für Kunststoffe.

Ausstattung

-    Spritzgussmaschinen
-    Extruder. Blasfolie
-    Strangextrusion; Schmelzviskosität
-    Kalander
-    Vakuum-/Druckformmaschine
-    Styroporschäumautomat
-    Schweißapparaturen:
Warmgasfächel-, Warmgasziehschweißen, Heizelementschweißen direkt/indirekt
Hochfrequenzschweißen, Ultraschall-

Praktika und Übungen

Einsatz aller Geräte im Rahmen des Labors für Kunststoffverarbeitung.
Benutzung aller Anlagen im Rahmen von Projekt- und Abschlussarbeiten.

Praxisbezogene Anwendungen

Die Laboratorien stehen der Industrie für Forschungs- und Prüfaufgaben zur Verfügung.