Studienverlauf

Das Studium ist in Grundlagen und Anwendungen gegliedert. Im Grundlagenbereich, mit überwiegend natur- und ingenieurwissenschaftlichem Inhalt: Mathematik, Physik, Werkstoffkunde, Elektrotechnik, Technische Mechanik und Maschinenelemente erwerben die Studierenden die fundamentalen Kenntnisse, die für das Verständnis der weiterführenden Fächer im Studium nötig sind. Die Anwendung mit den zahlreichen Wahlmöglichkeiten bietet den Studierenden die Chance, ihr Studium individuellen Neigungen und Talenten entsprechend auszurichten.