Modulhandbuch

Biowissenschaften II

Empf. Vorkenntnisse

Biomechanik I

Lehrform Vorlesung
Lernziele

Die Studierenden können

  • die biomechanischen Prozesse bei der Frakturheilung darstellen
  • die Biomechanik komplexer Gelenke und Strukturen beschreiben
  • verschiedene Belastungen am Bewegungsapparat berechnen
  • wichtige Aspekte bei der Entwicklung muskuloskelettaler Implantate darstellen
Dauer 1 Semester
SWS 4.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:60 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:90 h

  • Workload:150 h
Leistungspunkte und Noten

Klausurarbeit, 60 Minuten

Bionik: ergänzendes Referat als freiwillige Prüfungsleistung möglich

ECTS 5.0
Modulverantw.

Prof. Dr. biol. hum. Steffen Wolf

Max. Teilnehmer 0
Empf. Semester 2
Häufigkeit jedes 2. Semester
Verwendbarkeit

Bachelor aBM, BM - Grundstudium

Veranstaltungen Biomechanik und Bionik
Art Vorlesung
Nr. M+V6002
SWS 4.0
Lerninhalt

Bionik

Was ist Bionik?

-     Definition

-     Nachhaltigkeit, Ressourcenknappheit

Was ist Leben? 

-     Was macht krank?

-     Was ist gesund?

-     Das Dogma der Biochemie

-     Die Theorie nach Darwin

-     Leben als thermodynamischer Prozess

Rekursive Funktionen

-      Biochemische Prozesse

-      Computerprogramme (Apfelmännchen)

-      Simulationen

-      Fibonacci-Zahlen (Goldener Schnitt)

-      Morphologie

-      Theorie der Bionik

Bionik und Mechanik (Kerbspannungen)

-     Festigkeitslehre

-     Auftreten von Kerbspannungen

-     Computer aided optimization

-     Rekursive Optimierung

-     Bionische Prothesen

Bionik (Beispiele)

-      Bionische Beispiele

-      Bionische Zukunftsvisionen

 

Biomechanik II

  • Biomechanische Grundlagen des Bewegungsapparates II
  • Skelettale Implantate II
  • Biomechanik des Knies / der Knieendoprothetik
  • Biomechanik der Wirbelsäule

 

Literatur

Für Biomechanik:

  • Richard, H. A.; Kullmer, G.: Grundlagen und Anwendungen auf den menschlichen Bewegungsapparat, Springer Vieweg, 2013
  • Brinckmann, P. et al.: Orthopädische Biomechanik, Monsenstein und Vannerdat, 2012
  • Wintermantel, E.; Ha, S.-W.: Medizintechnik - Life Science Engineering, Springer, 2009
  • Wirtz, D.C.: AE-Manual der Endoprothetik, Knie, Springer, 2011

Für Bionik:

Werner Nachtigall, Bionik: Grundlagen und Beispiele für Ingenieure und Naturwissenschaftler, Springer, 2. Auflage

Hans Albert Richard, Biomechanik: Grundlagen und Anwendungen auf den menschlichen Bewegungsapparat,  von Taschenbuch EUR 24,99

Werner Nachtigall und Alfred Wisser, Bionik in Beispielen: 250 illustrierte Ansätze, Springer

http://www.bionikzentrum.de/default.asp?navA=bionik&navB=Zwischen+Technik+und+Biologie&navID=81&editable=1

http://bionik.npage.de/bionische-prothetik.html

 

 


← Back Save as Docx