Modulhandbuch

Betriebliche Organisation

Empf. Vorkenntnisse

keine

Lehrform Vorlesung
Lernziele

In der Vorlesung sollen folgende Themen vermittelt werden:
Grundlagen und Schnittstellenmanagement
Wissens- und Geschwindigkeitszunahme
Globalisierung und die Konsequenzen
Der Produktlebenszyklus und die Phasen
Externe und interne Ressourcen managen
Balanced Scorecard-Ansatz - Vergleich mit anderen Methoden- Einführung und Umsetzung
Gruppenarbeit und Beispiele

Dauer 1 Semester
SWS 4.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:60 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:90 h

  • Workload:150 h
Leistungspunkte und Noten

Industriebetriebslehre I: Klausurarbeit, 60 Min.

Projektmanagement: Klausurarbeit, 60 Min.

 

ECTS 5.0
Modulverantw.

Professor Dipl.-Ing. Alfred Isele

Max. Teilnehmer 0
Empf. Semester 9
Häufigkeit jedes 2. Semester
Verwendbarkeit

Bachelor aBM, BM - Hauptstudium

Veranstaltungen Projektmanagement
Art Vorlesung
Nr. M+V6005
SWS 2.0
Lerninhalt

 

  • Einführung und Grundlagen
    Was ist überhaupt ein Projekt? Einflussgrößen durch den Produktlebenszyklus. Schnittstellenmanagement durch zunehmende Komplexität in Projekten.
  • Auswahl eines Semesterprojektes
    Themen, Gruppen und Zeitplan auswählen und organisieren.
  • Organisation und Projektmanagement
    Aufbau und Ablauforganisation. Organisationsstrukturen bis hin zu Formen der Projektorganisation.
  • Projektstrukturplan, Steuerung und Überwachung
    Projektauftrag, Projektphasen, Ressourcen, Lasten- und Pflichtenheft -> Übungen Methoden der Netzplantechnik als Werkzeug im Projektmanagement.
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen in Projekten
    - Wirtschaftlichkeitsanalysen
    - Projektkostenüberwachung
    - Soll-Ist-Abgleich
    - Projektabschluss
  • Ausgewählte Beispiele

 

Literatur
  • Einführung in Projektmanagement, Manfred Burghardt
    (Siemens, Publicis Corporate Publishing, Erlangen, 2000)
  • Projektmanagement Live, Max L. J. Wolf (Expert, 2000)
Industriebetriebslehre I
Art Vorlesung
Nr. M+V821
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Einführung und Grundlagen
    - das ökonomische Prinzip
    - der Wirtschaftsstandort Deutschland, Wettbewerbsstaaten, Wettbewerbskriterien
    - Betrieb und Unternehmen
  • Die Organisation von Unternehmen
    - Aufbau und Ablauforganisation
    - Organisationsformen in Unternehmen
  • Der Produktlebenszyklus
    - Phasen des Produktlebenszyklus
    - Gruppenarbeit und Beispiele
  • Kennzahlen des betrieblichen Wirtschaftens
    - Produktivität
    - Liquidität
    - Rentabilität
  • Einführung in die Kostenrechnung
    - Prinzipien der Kostenrechnung
    - Kostenartenrechnung
    - Kalkulationsverfahren
  • Statische und dynamische Investitionsrechnung
    - Kostenvergleichsrechnung
    - Gewinnvergleichsrechnung
    - Rentabilitätsvergleichsrechnung
    - Amortisationsvergleichsrechnung
    - Kapitalwertmethode
  • Ausgewählte Beispiele
Literatur
  • Betriebswirtschaft für Ingenieure, Härdler, Jürgen (Fachbuchverlag Leipzig, 2010)
  • Kostenrechnung I, Haberstock. (Erich Schmidt Verlag, 2008)

← Back Save as Docx