Modulhandbuch

Anatomie und Technik

Empf. Vorkenntnisse

Kenntnisse der Biomechanik und der Kinematik der Gelenke auf dem Niveau des vorher angebotenen Moduls

Lehrform Seminar
Lernziele

Die Studierenden verstehen die biomechanischen Prinzipien beispielhafter anatomischer Strukturen und können sie anhand vergleichbarer Elemente aus der Technik oder aus anderen Anwendungsbereichen erklären. In Form einer Projektarbeit beschreiben oder bauen, erläutern und analysieren die Studierenden statische und/oder dynamische Modelle. Sie sind in der Lage, biomechanische Prinzipien und anatomische Gegebenheiten mit vergleichbaren Elementen aus der Technik (z. B. Zuggurtungsprinzip am Femur (Tractus iliotibialis) - Baukran) oder aus anderen Bereichen zu verknüpfen und so Zusammenhänge zwischen Anatomie und Technik herzustellen.

Darüber hinaus kennen die Studierenden die Grundlagen und Kriterien wissenschafltichen Schreibens und wenden sie in der Erstellung ihrer Projektarbeiten erstmalig an.

Dauer 1 Semester
SWS 2.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:30 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:90 h

  • Workload:120 h
Leistungspunkte und Noten

Präsentation und Referat

ECTS 4.0
Modulverantw.

Remy Guth M.Sc.

Max. Teilnehmer 0
Empf. Semester 2
Häufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Bachelor aBM, BM - Hauptstudium

Veranstaltungen Angewandte Biomechanik II
Art Seminar
Nr. PSO6012
SWS 2.0
Lerninhalt

 

1.      Verhalten von Körperstrukturen auf mechanische Beanspruchung

  • Druck / Zug
  • Biege- und Drehbelastungen
  • Vergleichbare Bedingungen und Situationen in der Technik

2.      Anatomie und Technik im Vergleich

  • Statische und dynamische Modelle

3.      Wissenschaft

  • Definition
  • Kriterien wissenschaftlicher Arbeit
  • Wissenschaftliches Schreiben

4.      Literaturverwaltungsprogramm - Citavi

 

In dem Seminar vertiefen die Studierenden ihre Kenntnisse aus der Vorlesung „Angewandte Biomechanik I" mit Hilfe konkreter Beispiele biomechanischer Belastungen und Konstruktionen sowie deren Entsprechungen in der Technik. Unter Anleitung beginnen die Studierenden mit der Entwicklung statischer oder/und dynamischer Modelle, die in Form einer Projektarbeit fortgeführt werden.

Desweiteren werden die Grundlagen wissenschaftlicher Arbeit bzw. Schreibens vermittelt und in einzelnen Sequenzen praktisch geübt. Darüber hinaus erhalten die Studierenden eine Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi (insbesondere Zitation). Mit Hilfe von Power Point Präsentationen, Arbeitsblättern und Beispielaufgaben sowie -texten lernen die Studierenden wissenschaftliche Texte zu erstellen und anhand definierter Kriterien zu beurteilen.

 

Literatur

Esselborn-Krumbiegel, Helga (2014): Richtig wissenschaftlich schreiben. Wissenschaftssprache in Regeln und Übungen. Ferdinand Schöningh (UTB, 3429 : Schlüsselkompetenzen).

Klein, Paul; Sommerfeld, Peter (2012): Biomechanik der menschlichen Gelenke - Biomechanik der Wirbelsäule. Nachdr. d. Aufl von 2004 in 1 Bd. München: Urban & Fischer in Elsevier.

Kornmeier, Martin (2013): Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht. Für Bachelor, Master und Dissertation. 6, aktualisierte und erw. Aufl. Bern [u.a.]: Haupt (UTB, 3154 : Arbeitshilfen).

Kummer, Benno (2005): Biomechanik. Form und Funktion des Bewegungsapparates ; mit 3 Tabellen. Köln: Dt. Ärzte-Verl.

Morree, Jan Jaap de (2013): Dynamik des menschlichen Bindegewebes. Funktion, Schädigung und Wiederherstellung. 2. dt. Aufl. München: Elsevier, Urban & Fischer.

Nachtigall, Werner (2001): Biomechanik. Grundlagen, Beispiele, Übungen. 2., durchges. Aufl. Braunschweig, Wiesbaden: Vieweg.

Richard, Hans Albert; Kullmer, Gunter (2013): Biomechanik. Grundlagen und Anwendungen auf den menschlichen Bewegungsapparat. Wiesbaden: Springer Vieweg (SpringerLink : Bücher).

Schewe, Heidrun (2000): Biomechanik - wie geht das? 18 Tabellen. Stuttgart [u.a.]: Thieme.

Swiss Academic Software GmbH (2015): Citavi - Wissen organisieren. Literaturverwaltung, Wissensorganisation und Aufgabenplanung. Unter Mitarbeit von Peter F. Meurer, Thomas Schempp und Hartmut Steuber. Online verfügbar unter http://www.citavi.de/de/index.html, zuletzt aktualisiert am 09.09.2015, zuletzt geprüft am 13.09.2015.

Voss, Rödiger (2014): Wissenschaftliches Arbeiten. ... leicht verständlich. UVK Verlagsgesellschaft mbH.

 


← Back Save as Docx