Modulhandbuch

Biotechnologie (BT)

CAD

Empfohlene Vorkenntnisse

Bestandenes Modul Informatik

Lehrform Vorlesung/Labor
Lernziele / Kompetenzen

Die Studierenden lernen den Umgang mit marktüblichen CAD- Programmen und können diese für eigene konstruktive Aufgabenstellungen einsetzen. Sie kennen die Grundlagen der graphischen Datenverarbeitung auf der Basis von vektororientierten Daten und sind in der Lage, Objekte zu konstruieren, Ablaufpläne zu erstellen und Karten zu bearbeiten. Hierzu gehören die Erstellung von technischen Dokumenten und raumbezogene Daten sowie Fließbilder und kartographische Pläne.

Dauer 1
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 60
Selbststudium / Gruppenarbeit: 60
Workload 120
ECTS 4.0
Leistungspunkte Noten

CAD in der Verfahrenstechnik: Klausurarbeit, 60 Min.

CAD-Labor: Laborarbeit

Das Labor muss erfolgreich bestanden sein, die Modulnote entspricht der Klausurnote.

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. rer. nat. Detlev Doherr

Empf. Semester 4
Haeufigkeit jedes Jahr (SS)
Verwendbarkeit

Bachelor BT, UV - Hauptstudium

Veranstaltungen

CAD-Labor

Art Labor
Nr. M+V495
SWS 2.0
Lerninhalt

- Autocad im Überblick
- Einfache Konstruktionen von Vektormodellen
- Layouts, Templates,
- Maßstäbe, Bemaßung, Skalierungen
- Blöcke
- 3D- Konstruktionen
- Geographisch bezogene Datenverarbeitung
- Datenim- und Export
- Datenstrukturen DWG 

 

Literatur

- Vorlesungsskript (ca. 70 Seiten) und Übungen im Intranet

CAD in der Verfahrenstechnik

Art Vorlesung
Nr. M+V282
SWS 2.0
Lerninhalt

- Grundlagen der graphischen Datenverarbeitung mit CAD- Systemen
- Darstellung und Konstruktion von graphischen Objekten
- Konstruktionswerkzeuge, Maßstäbe, Koordinatenbezug
- Templates und Kartenlayouts
- Anwendungen (Technische Dokumentation, Symbolbibliotheken)
- Methoden der zwei- und dreidimensionalen Konstruktion
- Konstruktion von einfachen 3-D- Bauteilen

Literatur

- Autocad 2015- Online Handbuch
- DIN Normen in der Verfahrenstechnik und im Anlagenbau, 2000
- Video2Brain- Video- Tutorials zu den Autocad-Grundlagen
- Vorlesungsskript (ca. 140 Seiten)
- Übungen im E-Learning