Modulhandbuch

Bioverfahrenstechnik in UV

Empf. Vorkenntnisse

keine

Lehrform Vorlesung/Labor
Lernziele

Die Teilnehmenden kennen die verschiedenen Biomasse-Technologien und können sie im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Potenzial zum Klimaschutz bewerten. Sie können die Prozessabläufe, Umwandlungsprozesse und Reaktortechnik von Pyrolyse zur Herstellung von Pyrolysekohle, -öl und -gas sowie der anaeroben Methanfaulung beschreiben. Sie können Substratanalysen und Pflanzversuche mit Pflanzenkohle durchführen und Stoff- und Energiebilanzen erstellen.

Dauer 2 Semester
SWS 7.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:105 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:105 h

  • Workload:210 h
Leistungspunkte und Noten

Ökologie für Ingenieure: Klausurarbeit, 60 Min.

Bioverfahrenstechnik I: Klausurarbeit, 60 Min.

Biomasse mit Labor: Laborarbeit

Die Gesamtnote setzt sich anteilsmäßig aus den Klausuren Ökologie (3/7), Bioverfahrenstechnik (2/7) und Biomasse (2/7) zusammen. Das Labor muss erfolgreich bestanden sein.

ECTS 7.0
Modulverantw.

Prof. Dr. rer. nat. Günter Kunz

Max. Teilnehmer 0
Empf. Semester 3 und 4
Häufigkeit jedes Jahr (WS)
Verwendbarkeit

Bachelor UV - Hauptstudium

Veranstaltungen Biomasse mit Labor
Art Vorlesung/Labor
Nr. M+V488
SWS 2.0
Lerninhalt

- Nachwachsende Rohstoffe, Zusammensetzung und Kennzahlen

-  mikrobiologische Umsetzungsverfahren von Biomasse (Biogas, Bioethanol,Biobuthanol)

-  thermische Biomassekonversion (Vergasung, Pyrolyse)

-  Kraftstoffe auf Biomassebasis (Planzenöle, Pflanzenölmethylester, synthetische Kraftstoffe)

-  neue Wege der Biomasseverwertung: Hydrothermale Carbonisierung, BioChar ...

 

Literatur

- Kaltschmitt, Martin: Energie aus Biomasse, 2016

Ökologie für Ingenieure
Art Vorlesung
Nr. M+V501
SWS 3.0
Lerninhalt

Biologische Grundlagen: Genetik, Enzyme, Stoffwechsel, Allgemeine Ökologie, Ökologie der Gewässer, Boden, Ökotoxikologie

Literatur

Manuskript zur Vorlesung, Begon et al, Ökologie, Springer Spektrum 2017

Bioverfahrenstechnik I
Art Vorlesung
Nr. M+V514
SWS 2.0
Lerninhalt

Nutzbare Produkte in der Biotechnologie (Übersicht)

Übersicht Bioreaktoren allgemein

Grundlagen der Bilanzierung biolog. Systeme

Rühren Mischen Rheologie

Messung von biospezifischen Zustandsgrößen

Grundlagen der Bioreaktionstechnik:
Katalyt. Reaktionen/homogene u. heterogene Katalyse

Enzymreaktionen und Hemmungen

Grundlagen der Reaktionsführung und Steriltechnik

Literatur

Storhas, Winfried (2013): Bioverfahrensentwicklung. Weinheim: Wiley-VCH.
Nagel, Janet (2015): Nachhaltige Verfahrenstechnik. Grundlagen, Techniken, Verfahren und Berechnung. München: Hanser.
Takors, Ralf (2014): Kommentierte Formelsammlung Bioverfahrenstechnik. Berlin, Heidelberg: Springer Spektrum.


← Back Save as Docx