Modulhandbuch

Unternehmens- und IT-Sicherheit (UNITS)

Rechnerarchitektur & Betriebssysteme

Empfohlene Vorkenntnisse

Hochschulzugangsberechtigung, Erfahrungen im Umgang mit Rechnern

Lehrform Vorlesung/Labor
Lernziele / Kompetenzen

Die Studierenden...

  • verstehen Aufbau und Arbeitsweise von Computersystemen
  • kennen die wichtigsten Bestandteile, Aufgaben und Funktionen eines Betriebsssytems
  • verstehen das Zusammenwirken der verschiedenen Komponenten sowie der dabei verwendeten technischen Methoden und praktischen Verfahren
Dauer 1
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 60h
Selbststudium / Gruppenarbeit: 60h
Workload 120h
ECTS 4.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Klausurarbeit, 60 Min. und Laborarbeit

Leistungspunkte Noten

K60 + LA

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Erik Zenner

Empf. Semester UN2
Haeufigkeit jedes Jahr (SS)
Verwendbarkeit

UNITS, MI, MW+

Veranstaltungen

Rechnerarchitektur & Betriebssysteme

Art Vorlesung
Nr. M+I373
SWS 3.0
Lerninhalt
  • Einführung
  • Datendarstellung
  • Boole'sche Algebra
  • Prozessor
  • Speicher
  • Peripherie
  • Vom C-Programm zum Maschinencode
  • Betriebssystem
  • Threads und Prozesse
  • Parallelisierung
  • Dateisystem
  • Benutzersteuerung
Literatur

Skript; wird über Moodle zur Verfügung gestellt.

Labor Rechnerarchitektur & Betriebssysteme

Art Labor
Nr. M+I374
SWS 1.0
Lerninhalt
  • Umgang mit Raspberry Pi
  • Grundlegender Einsatz von Linux
Literatur

Skript, ausgewählte Texte (werden über Moodle bereitgestellt)