Modulhandbuch

Berufliche Bildung Mechatronik (MK-BB)

Projektseminar zur Fachdidaktik spezieller technischer Fachrichtungen

Empfohlene Vorkenntnisse

keine

Lehrform Seminar/Labor
Lernziele / Kompetenzen

Die Absolventinnen und Absolventen

  • können fachdidaktische Projekte eigenverantwortlich mit geeigneten Mitteln und Methoden reflektiert durchführen.

 

Im Rahmen der Schulpraxis/Schulpraktischen Phase

  • vertiefen die Studierenden ihr Wissen über das berufliche Schulwesen;
  • lernen ausgewählte Aspekte der Bildungsgangplanung sowie der Schulorganisation kennen;
  • nehmen im Rahmen von Hospitationen am Unterricht in verschiedenen Schulformen teil;
  • sammeln erste eigene Unterrichtserfahrungen.

 

Dauer 2
SWS 5.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 75 h
Selbststudium / Gruppenarbeit: 225 h
Workload 300 h
ECTS 10.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

regelmäßige Teilnahme & Modulprüfung "Projektseminar zur Fachdidaktik spezieller technischer Fachrichtungen" (Fachdidaktisches Projekt) und Bericht über die Schulpraxis muss mit "m.E." attestiert sein

Leistungspunkte Noten

10 CP

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Andy Richter

Dr. Nikolaus Steffen

Max. Teilnehmer 18
Empf. Semester 1-2
Haeufigkeit jedes 2. Semester
Verwendbarkeit

Masterstudiengang Berufliche Bildung Elektrotechnik/Informationstechnik (EI-BB)

Masterstudiengang Berufliche Bildung Mechatronik (MK-BB)

Veranstaltungen

Schulpraktische Phase

Art Praktikum
Nr. EW3204
SWS 1.0
Lerninhalt
  • Unterrichtsplanung, -durchführung und -reflexion,
  • Unterrichtsevaluation,
  • Reflexion ausgewählter unterrichtspraktischer pädagogischer Situationen auf der Basis eines wissenschaftlichen Begründungskontextes.

 

Literatur

 

 

Projektseminar Fachdidaktik Mechatronik

Art Seminar/Labor
Nr. EW3303
SWS 4.0
Lerninhalt
  • Projektmanagementmethoden inkl. Projektplanungs- und Dokumentationsinstrumentarium
Literatur

Aktuelle Fachliteratur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben oder zur Verfügung gestellt.