Studieninhalte

Das technisch-fachliche Profil dieses Studiengangs entspricht weitgehend dem des parallel angebotenen Studiengangs Mechatronik und autonome Systeme (MKA) und wird durch pädagogische Grundlagen, einschließlich zweier kurzer Praktika an Beruflichen Schulen ergänzt.

Diese pädagogischen Fächer (ca. 15 % Ihres Zeitaufwands im Studium) werden Ihnen die Entscheidung erleichtern, nach Abschluss mit dem Ziel Lehrer*in zu werden, weiter zu studieren oder direkt als Ingenieur*in zu arbeiten.

Wenn Sie sich dann für eine Karriere als Ingenieur*in entscheiden, haben Sie wertvolle Zusatzqualifikationen erworben.