Modulhandbuch

Molekulare Biotechnologie

Empf. Vorkenntnisse

Grundlagen Biotechnologie und Biochemie sollten abgeschlossen sein.

Lehrform Vorlesung/Seminar/Labor
Lernziele

Die Studierenden sind befähigt molekularbiologische Methoden anzuwenden, die Ergebnisse zu beurteilen und zu reflektieren. Ein Transfer zu alternativen Methoden soll geleistet werden können.

Dauer 2 Semester
SWS 6.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:90 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:90 h

  • Workload:180 h
Leistungspunkte und Noten

Molekulare Biotechnologie: mündliche Prüfung

Biotechnik-Labor: Laborarbeit

Seminar Zukunftsfelder: Referat

Die Gesamtnote setzt sich anteilsmäßig aus der mündlichen Prüfung (4/6) und Referat (2/6) zusammen. Das Labor muss bestanden sein.

 

ECTS 6.0
Modulverantw.

Prof. Dr. rer. nat. Christiane Zell

Max. Teilnehmer 0
Empf. Semester 6 und 7
Häufigkeit jedes Jahr (SS)
Verwendbarkeit

Bachelor BT - Hauptstudium

Veranstaltungen Molekulare Biotechnologie
Art Vorlesung
Nr. M+V533
SWS 2.0
Lerninhalt

Einführung
Isolierung von DNA aus Zellen
Restriktion, Genome Editing
Ligation
Vektoren
DNA-Transfer
Wirtssysteme
Reportergene
Herstellung von cDNA
DNA-Banken
Nucleinsäurehybridisierung
Die Polymerasekettenreaktion (PCR)
RNA-Interferenz
DNA-Typisierung
Transgene Pflanzen
Transgene Tiere
Klonen von Tieren
Das menschliche Genom
Gentherapie
Stammzellen
Krebsimmuntherapie
Aktuelle Entwicklung der molekularen Biotechnologie

Literatur

Gentechnologie für Einsteiger, 5. Aufl., Brown, T. A. , Spektrum Akademischer Verlag, 2007
Brock Mikrobiologie, Madigan, M. T.; Martinko, J. M., Pearson Studium, 2006

 

Biotechnik-Labor
Art Labor
Nr. M+V534
SWS 2.0
Lerninhalt

A) PCR und Real-time PCR zum Nachweis von repräsentativen Nucleinsäureabschnitten
B) Nachweisverfahren mit dem ELISA-Test
C) Restriktionsverdau
D) Klonierung

Literatur

Bioanalytik, 2. Aufl., Lottspeich, F.; Zorbas, H. (Hrsg), Spektrum Akademischer Verlag, 2006
"Der Experimentator - Molekularbiologie/Genomics, 6. Aufl., Mülhardt, C., Spektrum Akademischer
Verlag, 2009"

Seminar Zukunftsfelder
Art Seminar
Nr. M+V535
SWS 2.0
Lerninhalt

In dieser Lehrveranstaltung soll die Möglichkeit geboten werden, aktuelle Themen der Biotechnologie in Form von Fachvorträgen der Studierenden oder externer Personen vorzustellen. Exkursionen können das Angebot unterstützen.

Literatur

wird im Seminar bekanntgegeben


← Zurück Speichern als Docx