Maschinenbau (MA)

Was der Maschinenbau ohne Ingenieure/innen wäre? Sicherlich nicht eine der stärksten und innovativsten Branchen in Baden-Württemberg und in Deutschland allgemein! Maschinenbau Ingenieurinnen und Ingenieure finden ihre Aufgaben überall dort, wo entwickelt, geforscht, konstruiert und produziert wird. Denn es ist ihr branchenübergreifendes, technisches und wirtschaftliches Know-how, von dem Problemlösungen abhängen.

Anforderungen und Stärken

Anforderungen und Stärken

Die Anforderungen an einen/eine Maschinenbau Ingenieur/in unterliegen einem ständigen Wandel und lebenslanges Lernen im Beruf wird immer wichtiger.

Die Basis hierfür ist eine fundierte, praxisnahe und solide ingenieurstechnische Grundlagenausbildung, wie sie im Offenburger Maschinenbau-Studium gelehrt wird.

Das Maschinenbau-Studium ermöglicht den Absolventen somit einen Branchen übergreifenden Einstieg ohne im Vorhinein auf eine Disziplin oder Fachrichtung festgelegt zu sein.

Die Stärke eines/einer Maschinenbau Ingenieurs/in liegt gerade in dem fachübergreifenden Wissen und der Fähigkeit, sich in neue Sachverhalte schnell und sicher einarbeiten zu können. Genau diese Fähigkeit ermöglicht eine starke Zukunftsfähigkeit.

Auch die immer stärker in den Vordergrund rückende Digitalisierung der Technik erfordert von einem Maschinenbau Ingenieur umfassendes Schnittstellenwissen aus dem Bereich der Elektro- und Informationstechnik, ohne aber der Notwendigkeit Experte auf diesen Gebieten zu werden.

Berufseinstieg und Werdegang

Berufseinstieg und Werdegang

Das Maschinenbau Bachelor Studium an der Hochschule Offenburg qualifiziert für einen direkten Berufseinstieg. Offenburger Maschinenbau Absolventen / Absolventinnen sind in der Industrie gesuchte Ingenieure und Ingenieurinnen.

Besonders in den Unternehmen aus der Ortenau und den angrenzenden Regionen (z.B. Emmendingen, Freiburg, Breisgau, Lörrach, Freudenstadt, Schwarzwald, Rastatt, Baden-Baden und Karlsruhe) arbeiten sehr viele Absolventen in den unterschiedlichsten Bereichen der Entwicklung und Konstruktion, Produktion, Vertrieb, Projektmanagement und Unternehmensführung.

Wer nicht den direkten Firmeneinstieg möchte, kann an der Hochschule Offenburg einen anspruchsvollen, weiterqualifizierenden Master-Studiengang absolvieren.

Moderne und praxisorientierte Lehre

Moderne und praxisorientierte Lehre

Moderne, hervorragend ausgestattete Labore, Einbindung in Projekte, ein 20-wöchiges Industriepraktikum mit integrierter Projektarbeit sorgen für Teamkompetenz und einen hohen Praxisbezug ohne zwingende Vorkenntnisse. Dabei helfen die zahlreichen Kontakte der Hochschule zu den Unternehmen der Region und die fachübergreifenden, studentischen Projekte wie z.B. das Schluckspecht Fahrzeugprojekt oder das Sweaty Roboterprojekt.

Für diejenigen, die danach ihre Kompetenzen erweitern möchten, gibt es den passenden, anspruchsvollen Master-Studiengang Mechanical Engineering (MME) sowie weitere z.B. auch internationale Angebote.

Auslandsaufenthalte

Auslandsaufenthalte

Während des Studiums können auf unterschiedlichen Wegen Auslandserfahrungen gesammelt werden. Die Wege aus der Ortenau und Baden-Württemberg heraus in die weite Welt sind vielfältig und wir helfen Ihnen dabei.

Mögliche Wege sind z.B.:

  • Praxissemester an einem Auslandsstandort einer Firma
  • Bachelorarbeit an einem Auslandsstandort einer Firma
  • Auslandssemester: Weitere Informationen gibt es auf der Seite des International Center

 

 

Studienstadt Offenburg und Umland

Studienstadt Offenburg und Umland

Die Hochschule Offenburg liegt attraktiv an der Kinzig und dem Badesee Gifiz gelegen und ist mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmittel (ICE, Schwarzwaldbahn, Rheintalbahn) sehr gut zu erreichen.

Die Parkplatzsituation an der Hochschule ist wie der Wohnungsmarkt in Offenburg und Umgebung entspannt und bietet perfekte, stressfreie Bedingungen zum Studieren.

Der nahegelegene Schwarzwald ist für sport- oder naturbegeisterte Studenten interessant. Mountainbiken, Skifahren, Paragliding, Wandern und vieles mehr ist sehr gut möglich. Offenburg besitzt eine Kletterhalle und ein nagelneues Frei- und Hallenbad.

Wer abends Ausgehen und Feiern möchte kommt auch in Offenburg und Umgebung voll auf seine Kosten und muss keine Abstriche machen.

Abschlussgrad Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 7 Semester (inkl. ein Praktikumssemester)
Studienbeginn Winter- und Sommersemester
Bewerbungsschluss 15. Januar / 15. Juli
Studiengebühren Semesterbeitrag in Höhe von 134,00 Euro
Ggf. werden zusätzlich folgende Gebühren erhoben:
- 1500 EUR Studiengebühren des Landes Baden-Württemberg für Internationale Studierende
- 650 EUR Zweitstudiengebühren des Landes Baden-Württemberg
Nähere Informationen finden Sie hier.
Zulassungsvoraussetzungen Allg. oder fachg. Hochschulreife, Fachhochschulreife
Vorpraktikum erforderlich
Auswahlverfahren Ja
Akkreditierung Ja
ECTS 210 Credits

Studieninhalte

Während die technische Entwicklung im Maschinenbau in der Vergangenheit von einer starken Spezialisierung geprägt wurde, geht die Tendenz heute zu einer umfassenden, ganzheitlichen Betrachtungsweise. Immer [mehr...]

Berufliche Perspektiven

Maschinenbau-Ingenieure finden ihre Aufgaben überall dort, wo produziert, entwickelt und konstruiert wird. [mehr...]

Studienverlauf

Das Studium ist in Grundlagen und Anwendungen gegliedert. Im Grundlagenbereich, mit überwiegend natur- und ingenieurwissenschaftlichem Inhalt: [mehr...]

Bewerbung

Auf dieser Seite finden Sie eine kurze Zusammenfassung mit den wichtigsten Daten zur Bewerbung für den Bachelorstudiengang Maschinenbau. [mehr...]