Biotechnology (MBT)

Deutsch-Polnischer Doppelstudiengang

Möchten Sie den Übergang von einer erdölbasierten zu einer biobasierten Industrie und einer nachhaltigen Energieversorgung mitgestalten?

Oder interessieren Sie sich z. B. für innovative Lösungen, um die Nahrungsmittelversorgung der Weltbevölkerung sicherzustellen?

Im englischsprachigen Studiengang Biotechnology (MBT), der mit dem Titel Master of Science abschließt, erhalten Sie die notwendigen Grundlagen, um an Lösungen für derartige Problemstellungen mitarbeiten zu können. Der Fokus des Studiengangs liegt hierbei auf der Bioökonomie, insbesondere im Bereich Umwelt und Ernährung.

Das Studienprogramm umfasst in der Regel drei Semester und wird gemeinsam mit der Partnerhochschule University of Warmia and Mazury (UWM) in Olsztyn angeboten.

MBT ist der einzige international kooperative Master-Studiengang im Bereich Biotechnologie in Baden-Württemberg und bietet die Möglichkeit, einen Doppelabschluss der beiden beteiligten Partneruniversitäten zu erwerben.

Die UWM ist eine traditionsreiche Universität in Polen, mit einem starken Fokus auf Forschungstätigkeiten.

An der Hochschule Offenburg profitieren Studierende insbesondere von den Vorzügen einer überschaubaren Bildungseinrichtung mit individueller Betreuung durch die Dozenten und umfangreichen Serviceleistungen, sowie einer engen Verbindung mit der regionalen Wirtschaft.

Spezielle Serviceleistungen für internationale Studierende der Graduate School:

MBT auf einen Blick

Abschlussgrad Master of Science (M.Sc.)
Unterrichtssprache Englisch
Regelstudienzeit 3 Semester
Studienbeginn Wintersemester (Oktober)
Ende Bewerbungsfrist 15. Juli / 30. April (für Bewerber/innen die ein Visum benötigen)
Studiengebühren Gebühren pro Semester:
1500 EUR Studiengebühren des Landes Baden-Württemberg für Nicht-EU-Bürger (Ausnahmen siehe unten)
650 EUR Zweitstudiengebühren des Landes Baden-Württemberg (gilt nur für EU-Bürger, die bereits einen Masterabschluss an einer deutschen Hochschule erworben haben)
150 EUR Pauschale Service Gebühr für EU-Bürger und alle Studierende, die von der den Studiengebühren des Landes Baden-Württemberg befreit sind.
134 EUR Semestergebühren
Zulassungsvoraussetzungen Überdurchschnittlicher Bachelor in Biotechnologie oder ähnlichem (z.B. Bioingenieurswesen, Bioverfahrenstechnik,Biochemisches Ingenieurswesen, Lebensmitteltechnik), TOEFL iBT 79 oder IELTS 6.0, APS (für Bewerber aus China und Vietnam)
Vorpraktikum Praktikum oder nachweisbare praktische Erfahrung erwünscht
Auswahlverfahren Ja
Akkreditierung in Vorbereitung
ECTS 90 Credits

* Sie sind von den 1500 EUR Studiengebühren befreit wenn Sie: 

  • Ihr Abitur an einer deutschen Schule erworben haben
  • Bürger der Europäischen Union und/oder der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft sind
  • Ehepartner oder Kind eines Bürgers der Europäischen Union und/oder der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft sind
  • in Deutschland als Flüchtling anerkannt sind
  • Austauschstudierende/r von einer Partnerhochschule sind oder
  • bereits vor dem Wintersemester 2017/2018 in dem Studiengang eingeschrieben waren

Diese Angaben sind ohne Gewähr. Rechtlich bindend sind die jeweils aktuellen Gesetze des Landes Baden-Württemberg. Mehr Informationen hierzu auf folgender Webseite: http://www.bw-studyguide.de/en/studying/finance-and-funding.html