Berufliche Perspektiven

Der Master of Science des Maschinenbaus ist ein international anerkannter zweiter Studienabschluss.
Er ist auf Führungspositionen mit fachlicher Verantwortung ausgerichtet und eignet sich zur Tätigkeit in Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Der Abschluss Master of Science ist dem eines Universitätsabschluss gleichgestellt.

Einstiegsmöglichkeiten in Unternehmen

Die Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik ist sehr gut mit den Unternehmen und Weltmarkführern der Region südlicher Oberrhein verknüpft. Durch diese Kontakte haben die Absolventen des Masterstudiengangs Maschinenbau/Mechanical Engineering hier sehr gute Einstiegsmöglichkeiten. Auf der Recruiting-Messe der Hochschule Offenburg, welche jährlich im Herbst stattfindet, präsentieren sich mittlerweile über 110 Unternehmen auf der Suche nach hoch qualifizierten Ingenieuren.
Weitere Informationen zur Recruiting-Messe finden Sie hier.

Promotionsmöglichkeiten

Der Studiengang Maschinenbau / Mechanical Engineering ist durch die Systemakkreditierung der Hochschule Offenburg einem Universitätsabschluss gleichgestellt und ermöglicht den direkten Zugang zur Promotion an einer deutschen Hochschule ohne weitere Eignungsprüfung.
Um die Promotionen von Absolventen mit HAW-Abschluss zu fördern, bieten die Hochschule Offenburg und die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg seit einigen Jahren ein kooperatives Promotionskolleg an. Weitere Informationen zu dem Promotionskolleg finden Sie hier.
Das Land Baden-Württemberg fördert weiterhin Einzelpromotionen von HAW-Absolventen mit Stipendien (weiter Informationen <hier<).
http://www.hft-stuttgart.de/Forschung/Promotion/PromotionsfoerderunganHAW/index.html/de

 

Unsere Absolventen

Tom Zähringer
Versuchsingenieur bei der AUMA Riester GmbH & Co. KG
"Das Studium lehrte mich, neben dem obligatorischen und breitgefächerten Fachwissen, zwei der meiner Meinung nach wichtigsten Eigenschaften eines Ingenieurs: Das ergebnisorientierte Arbeiten unter Druck und das effiziente Einarbeiten in unbekannte Fachgebiete."
Studiengang: Bachelorstudiengang Maschinenbau (MA) und Masterstudiengang Maschinenbau/Mechanical Engineering (MME)

 

Alexandra Huber

Alexandra Huber
Entwicklungsingenieurin bei Mulag Fahrzeugwerk Heinz Wössner GmbH u. Co. KG
Der Bachelorstudiengang Maschinenbau steigerte kontinuierlich meine Begeisterung für die Technik. Im darauffolgenden Masterstudium konnte ich schließlich meine bevorzugten Interessen mit den Schwerpunkten Fahrzeugtechnik und Simulation vertiefen. Diese bilden heute die optimale Basis für meine berufliche Tätigkeit als Entwicklungsingenieurin, bei der ich kreativ und im Team an der Neu- und Weiterentwicklung von Fahrzeugen und Geräten mitwirke. Durch mein Studium an der Hochschule Offenburg habe ich mir tiefgreifendes ingenieurwissenschaftliches Know-How angeeignet, auf das ich heute jederzeit zurückgreifen und mich fachlich in unterschiedlichen Bereichen weiterentwickeln kann.
Studiengang: Bachelorstudiengang Maschinenbau (MA) und Masterstudiengang Maschinenbau/Mechanical Engineering (MME)