Ende des Studiums

Die nachfolgenden Informationen richten sich an internationale Studierende, die 

  • als Master-Studierende mit einer bestandenen Abschlussprüfung ihr Studium an der Hochschule Offenburg abschließen und die dann nach dem Studium Offenburg bzw. Deutschland entweder wieder verlassen oder aber hier bleiben möchten.
  • als Austausch-Studierende nur ihren Aufenthalt an der Hochschule Offenburg beenden, ihr Studium aber an ihrer Heimatuniversität weiterführen.

Insofern umfassen die Informationen, die hier unter dem Stichwort "Ende des Studiums" zusammengestellt sind, nicht nur den eigentlichen Studienabschluss, sondern beziehen sich generell auf die Zeit nach dem Aufenthalt an der Hochschule Offenburg.

Exmatrikulation

Exmatrikulation anfordern: Austausch-Studierende müssen im Studierendensekretariat ihre Exmatrikulation schriftlich anfordern. Graduierende Studierende der Graduate School werden automatisch exmatrikuliert und erhalten die Exmatrikulation mit den Zeugnisunterlagen.

Prüfungs-Checkliste: Austauschstudierende von Partner-Hochschulen schicken bitte eine Checkliste mit allen Prüfungsleistungen, an denen sie teilgenommen haben (Klausuren, Labore, Seminare, etc.) an Lidija Rottenecker vom International Office. Das International Office erfragt anhand der Checkliste dann die Noten für das Transcript.

Leihexemplare zurückgeben: Bitte geben Sie alle ausgeliehenen Medien bzw. Gegenstände an die Bibliothek bzw. die Fakultäten zurück. 

Weitere Formalitäten

Nach Ende des Studiums bzw. bevor Sie Offenburg verlassen, sollten Sie außerdem folgende Formalitäten erledigen:

Abmeldung oder neue Aufenthaltserlaubnis

Wenn Sie Deutschland verlassen, müssen Sie sich bei der Ausländerbehörde abmelden.

Achtung! Mit der Exmatrikulation endet auch die Aufenthaltserlaubnis. Wer in Deutschland bleiben möchte, muss 14 Tage vor Ablauf des Aufenthaltstitels eine neue Aufenthaltserlaubnis beantragen, um in Deutschland eine Arbeitsstelle suchen zu können. Ein Aufenthalt zur Jobsuche ist höchstens 12 Monate möglich.

Kündigungen

  • Mietvertrag kündigen: Vermieter rechtzeitig informieren und Kündigungsfristen beachten.
  • Bankkonto auflösen
  • Kündigung der Krankenversicherung
  • Kündigung des Telefonanschlusses und sonstiger Verträge

Nachsendeauftrag

Bei Umzug innerhalb Deutschlands: Stellen Sie einen Nachsendeauftrag bei der Deutschen Post, damit ihre Briefe an die neue Adresse weitergeleitet werden.

Rückkehr ins Heimatland

Studierende aus bestimmten Entwicklungs- und Schwellenländern können eventuell finanzielle Rückkehrhilfen in Anspruch nehmen. Sie können sich über diese finanzielle Unterstützung auf folgenden Internetseiten erkundigen:

www.wusgermany.de

www.zav-reintegration.de

Career Center & Alumni-Netzwerk

Spätestens mit dem Abschluss des Studiums beginnt die Jobsuche. Die Hochschule Offenburg unterstützt Studierende und Absolventen bei der Orientierung am Arbeitsmarkt und hat dafür das Career Center eingerichtet. Das Karrierezentrum begleitet Studierende mit Beratung, Vorträgen und Kontaktvermittlung beim Berufseinstieg. Nutzen Sie diese Angebote!

Auch das Welcome Center Freiburg-Oberrhein und private Jobportale, wie beispielsweise das Unternehmen JA Jobs, bieten insbesondere für internationale Absolventen wichtige Informationen und Service.

Registrieren Sie sich beim Alumni-Netzwerk der Hochschule Offenburg! Über diese Plattform für Ehemalige bleiben Sie mit ihren Kommilitonen in Verbindung, können neue Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen und weiterhin aktuelle Informationen über die Hochschule Offenburg erhalten.