Temporäre StuPO-Änderungen

Temporäre StuPO-Änderungen Wintersemester 2022/2023

WS 22/23 BM 20202 BM-24 Orthopädische Biomechanik K 60 → PR und RE je 50 %

WS 22/23 BM 20202 BM-12 Maschinenelemente. Angleichung an Regelung von MA K90+HA2
2Hinweise zu Kxx+HA bzw. Kxx+LA: Die HA bzw. LA muss mit Erfolg bestanden werden. Es liegt im Ermessen der Dozent*in, Labor- oder Hausarbeitsleistungen zu maximal 20 % als Bonusleistungen für die Klausur anzuerkennen. Ein Anspruch seitens der Studierenden hierauf besteht jedoch nicht.

WS 22/23 temporäre StuPO-Änderung 20202 BM

BM: StuPo 20202  M+V829, CAD/CAE: Änderung von K60+LA auf → LA (ohne Klausur)

WS 22/23 temporäre StuPO-Änderung 20172 MA-25

MA-25 Werkzeugmaschinen K90 + LA → K60+RE+LA

 

M+V802 Grundlagen Datenverarbeitung / Computergestützte Mathematik Labor wird nicht mehr angeboten stattdessen Belegung des Fachs M+V1006 Ingenieursinformatik aus neuer StuPO 20222

M+V824 Produktentwicklung wird nicht mehr angeboten stattdessen Belegung des Fachs M+V1030 Produktentwicklungsprojekt aus neuer StuPO 20222

M+V816 Maschinenelemente / Konstruktionslehre  wird nicht mehr angeboten stattdessen Belegung des Fachs M+V1011 Maschinenelemente /Konstruktionslehre II aus neuer StuPO 20222

 Vorlesungen "Big Data Analytics" und "Praktikum Big Data Analytics" vom Sommersemester in das Wintersemester geschoben. Grund ist eine Deputatsentzerrung des Dozenten.

• M+V829, CAD/CAE: Änderung von K60+LA auf → LA (ohne Klausur)
• M+V1032, CAD/CAE: Änderung von K60+LA auf → LA (ohne Klausur)

temporäre StuPO-Änderungen Sommersemester 2022

UV StuPO 20182: UV-24 M+V432, neue Prüfungsform, statt K60 → LA. Die Studierenden haben Ihr Einverständnis erklärt. (Die Lehrveranstaltung M+V0124 gehört nicht zum Beschluss.)

Änderung der Prüfungsform der Lehrveranstaltungen CAD in der VT  (M+V282) von LA → K60 als Kombiklausur

BT-26, M+V536 Bioverfahrenstechnik von M → K90

Lehrveranstaltung M+V802: Grundlagen Datenverarbeitung / Computergestützte Mathematik Labor. K60+LA → LA.
Ist jeweils die gleiche Lehrveranstaltung mit 4 SWS und 4 ECTS

BM-25 M+V1020 Gesetzliche Grundlagen und Qualitätssicherung statt M+HA → K90

Temporäre StuPO-Änderung Laborarbeit bei BM-17: CAD/CAE (K60+LA) temporär jew. ohne den Passus in den jew. Fußnoten der BM StuPO ("Endnote wird aus den Noten für K90 und HA/LA ermittelt: Gewichtung: 80 % Klausur, 20 % HA/LA").
Die Endnote ergibt sich damit nur aus der Klausur. Das entspricht dem bisherigen und künftigen harmonisierten Vorgehen bei MA, MK und ME.

M+V1018 Orthopädische Biomechanik:
K60 → RR + RE je 50%

Werkzeugmaschinen (M+V 830): Änderung wie die letzten Jahre zuvor auch von K90+LA → K60+RE+LA.

Für die englischsprachige Veranstaltung Machine Elements III (für Incoming Alabama Studierende und andere Incomings) soll die Prüfungsform geändert werden und zwar: K120 → M+HA+LA

Ökologie für Ingenieure (UV3) Nachholprüfung im Sommersemester, K 60 → mündliche PrüfungÖkologie für Ingenieure (UV3) Nachholprüfung im Sommersemester, K 60 → mündliche Prüfung